Jagd und Safari in Namibia > Jagd > Konzessionen

Konzessionen/Wildnisjagd

Neben unserem Hauptjagdgebiet „Schönfeld“ bieten wir Ihnen eine Reihe von Konzessionen in verschiedenen Regionen von Namibia an. Wenn Sie neue Regionen Namibias kennen lernen möchten oder einmal das Abenteuer einer Jagd im mobilen Zeltcamp a la Hemingway erleben möchten, empfehlen wir Ihnen den Besuch einer dieser Konzessionsgebiete. Wir verfügen über verschiedene Konzessionen am Namib-Wüstenrand, im hohen Norden Namibias und im Gebiet von Kalkfeld.

 

Okapunja
Unsere Schwesterfarm Okapunja

Konzession im hohen Norden - Okapunja

Okapunja ist unsere Tochterfarm in unmittelbarer Nähe zum berühmten Etosha Nationalpark. Okapunja eignet sich somit auch als hervorragende Unterkunft für Fotosafaris in den Etosha Nationalpark. Okapunja ist auf jeden Fall einen Besuch wert: Neben einem hervorragenden Jagdgebiet, auf welchem Sie über 25 Spezies bejagen können, ist Okapunja eine geschmackvolle Unterkunft im afrikanischem Stil.

Durch seine Lage im Norden Namibias ist Okapunja deutlich grüner als unsere anderen Jagdgebiete. Hier wechseln sich Buschland mit Savannengebieten ab. Bekannt ist diese Gegend für besonders starke Eland und Impala, aber auch starke Kudus, Gnus, Oryxe und Warzenschweine sind hier zu finden.

Weitere Infos zu Okapunja finden Sie unter www.okapunja.com

 

Konzession bei Kalkfeld.

Kalkfeld im zentralen Namibia mit seinen trockenen und weiten Flächen ist bekannt für starke Keiler und Hartebeest. Sehr starke Springböcke ziehen hier ihre Fährten. Die Konzession liegt weniger als eine Autostunde von Schönfeld entfernt und eignet sich somit für einen Tagestrip von Schönfeld aus.

Zeltcamp am Wüstenrand der Namib
Zeltcamp am Wüstenrand der Namib

Namib-Wüstenrand

Namib-Wüstenrand ist unsere größte Konzession und eine reine Wildnisjagd. Diese Konzession bietet Interessierten eine sehr aktive Form der Jagd. Als Unterkunft dient ein mobiles Zeltlager. Die Jagd findet ausschließlich über die Pirsch statt. Als Fahrzeug dient einer unserer speziell für Safaris ausgestatteten Landcruiser. Diese Konzession liegt am Rand der ältesten Wüste der Welt - der Namib. Hier können Sie vor allem Springbock, Bergzebra (Hartmannszebra), Wüstenleoparden, Strauss, Oryx sowie Klippspringer und Steinbock bejagen. Es ist einfach ein unglaubliches Gefüh,l wenn man nachts unter dem Kreuz des Südens in seinem Zelt liegt und die absolute Stille der Wüste erlebt!